Wochen(glück)rückblick 《05.09.2015》

"Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält." (Lucius Annaeus Seneca)*

Der Sommer verabschiedet sich, es bläst ein kräftiger Wind. Diese Glücksmomente liebe ich ganz besonders. Zum Beispiel bei Wind und Wetter am Hamburger Elbstrand spazieren zu gehen.


Kleiner Abstecher nach Bonn: Die Spitzen auf der Bundeskunsthalle wirken gerade bei diesem Wetter wie UFOs aus dem All. 

Das Nachmittagslicht im Norden ist in der Übergangszeit ganz besonders schön. Ich könnte Stunden lang aus dem Zugfenster staunen.

  Ein leckeres Essen am Wochenende. Frischer Babyspinat, rote Zwiebeln und knallrote Tomaten, mit Salz und Pfeffer gewürzt und kurz in etwas Öl in der Pfanne geschwenkt. Nicht-Vegetarier können auch eine Handvoll Gambas in die Pfanne werfen. Dazu gibt es Couscous.  Lecker!

Noch ein ganz besonderer Glücksmoment: Ich habe hier in Hamburg einen Tanzkurs für Parkinsonerkrankte bei der lieben Lena Klein entdeckt. Der Kurs richtet sich an ältere Menschen bzw. Erkrankte im fortgeschrittenen Stadium. Ich bin zwar momentan weder noch, doch bin ich sehr neugierig und schaue mir den Kurs mal an. Nächste Woche gibt es dazu dann einen Bericht.

Denise von Fräulein Ordnung stellt jede Woche diese Frage: 
Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?
Denise von Fräulein Ordnung stellt jede Woche diese Frage: 
Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?
- See more at: http://bamsch.blogspot.de/#sthash.Gf4RQiov.dpuf

Denise von Fräulein Ordnung stellt jede Woche diese Frage: 
Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?
- See more at: http://bamsch.blogspot.de/#sthash.Gf4RQiov.dpuf

* Lucius Annaeus Seneca: (1-65 n. Chr.), römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Politiker.

Kommentare