Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Verwackelt in Berlin

Organisiert von der Regionalgruppe Jung und Parkinson Berlin, unter Mitwirkung der dPV Regionalgruppen Berlin- und Brandenburg und Keep Moving.

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Bewegung und Vernetzung von Menschen mit Parkinson. Und das bei Temperaturen, bei denen man sich möglichst wenig bewegen möchte und wenn ja, dann schnurstracks in die nächste Eisdiele oder ins Freibad. 
Aber gerade diese Höchsttemperaturen rückten die Vorzüge des Veranstaltungsorts wortwörtlich ins rechte Licht. Der Innenhof des St. Joseph Krankenhauses in Berlin Weißensee mit seinen schattenspendenden Bäumen wurde zum zentralen Punkt der Veranstaltung. Der TaiChi Workshop wurde kurzerhand auf die Rasenfläche verlegt. Hier war das Buffet aufgebaut, Tische und Bänke luden zum Verweilen ein und es entstand die eine oder andere interessante Projektidee zu Livemusik.

Leiden mussten die Besucher*innen und Akteur*innen bei dem Veranstaltungsteil, der aus technischen Gründen nur drinnen stattfinden…

Aktuelle Posts

Ein Blick zurück

Hamsterrad vs. Schlafattacke

Heute ist Welt Parkinson Tag

[Gastbeitrag] "Eine absolut eindringlich performte Lektion"

"Matcha!" - "Gesundheit!" (Der etwas andere Selbstversuch)

WochenGLÜCKblick # 89 Gesträkeltes

Warum ich finde, dass es sich lohnt, unser Tanztheater „The Other Me“ anzusehen

Auf, Matrosen, ohé: Uganda

In meinem Kopf

Jahresrückblick 2017 (GMG)