Ankündigung: Der Adventskalender für Leute mit und ohne Parkinson


Seit ich mit Morbus Parkinson diagnostiziert wurde, hat sich für mich eine völlig neue Welt aufgetan. Und das nicht nur im negativen Sinne, im Gegenteil: Ich habe viele, viele liebe Menschen kennengelernt. Menschen die mich inspirieren, nachdenklich stimmen und zum Lachen bringen. Menschen, die mit Parkinson leben und solche, die uns Parkis unterstützen. Darüber hinaus müssen Freunde und Familie damit klar kommen, dass ich nun immer den Mr. P im Schlepptau habe, manchmal trage ich ihn vor mir her, manchmal muss er ganz schön rennen, um mit mir Schritt zu halten. 

Ich möchte euch allen gerne etwas zurückgeben und da jetzt die Vorweihnachtszeit vor der Tür steht, habe ich mir überlegt, den altbewährten Adventskalender hervor zu holen, zu entstauben und mit Leben zu füllen.

Herausgekommen ist....

...ach was, ich will jetzt nichts vorwegnehmen. Klickt einfach ab dem 1.12. auf das weihnachtliche Bild rechts in der Sidebar und öffnet jeden Tag ein Türchen. Ich wünsche euch viel Freude damit.

Lieben Dank an all die tollen Leute, die meiner etwas ungewöhnlichen Bitte nachgekommen sind und geholfen haben, die Türchen zu füllen.

Kommentare