Aktion: Rund ums Weib am Donnerstag

Heute mache ich zum zweiten Mal bei der Aktion RUMS (Rund ums Weib am Donnerstag) mit, bei der Frauen aufgefordert sind, etwas vorzustellen, was sie ganz alleine für sich gemacht haben. Das kann eine Bastelei sein, aber auch die halbe Stunde Ruhepause bei Kaffee und Kuchen. 

Ich stelle euch heute meinen neuen Pullover vor, den ich für mich gestrickt habe.


Es sollte ein Pulli für jeden Tag sein. Ein robustes Teil, das den Alltag aushält. Leider habe ich dafür das falsche Garn gewählt (Cascade, die Anleitung ist ist On the Beach von Isabell Kraemer). Die Farben sind klasse und die Wolle schön flauschig (100 % Merino), aber dafür ungewohnt empfindlich. Vielleicht ändert sich das, wenn ich ihn eine Weile getragen habe. Mal sehen. In der Zwischenzeit freue ich mich einfach darüber, wie gut mir dieser Pulli gelungen ist. 

Das ist doch einen RUMS wert!

Kommentare

  1. Der Pulli sitzt prima und die Farben sind toll! Bunt ohne wild bint zu sein, absolut erwachsenentauglich, ich finde den Pulli nen echten Hingucker!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Eva. :-)
      Ich stricke ihn bestimmt nochmal, aber mit anderem Garn.
      LG

      Löschen
  2. Hallöchen :o)
    Soeben habe ich deinen zweiten Blog entdeckt :o) Der Pulli sieht so schön aus <3. Die Farben mag ich total.
    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja, :-)
      na das ist aber eine Überraschung! Schön, dass du den Weg hierher gefunden hast. Und lieben Dank für das Lob. Ich trage den Pulli sehr gerne, auch wenn er jetzt angefangen hat ganz furchtbar zu fusseln.

      Liebe Grüße

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich riesig über Kommentare!