WochenGLÜCKblick # 52

Für diese Woche war der Supermond angekündigt. Es ist eigentlich kein Wunder, dass er sich in meiner Stadt hinter Wolken versteckte. Am nächsten Tag zeigte er sich dann aber in Normalgröße. Und von seiner allerschönsten Seite.






Wenn die dunkle Jahreszeit kommt, fallen mir Geschäfte auf, die ich im Hellen komplett übersehen hatte. Wie dieses kleine feine warm erleuchete Instrumentengeschäft.



Die früh eintretende Dunkelheit strahlt manchmal eine gewisse Gemütlichkeit aus, wie hier am Busbahnhof, wo die Beleuchtung teilweise ausgefallen war. Einfach nur im Dunkeln zu stehen und zusammen mit vielen anderen auf den hell erleuchteten Bus zu warten, der mich in mein warmes Zuhause bringen sollte, erzeugte schon fast eine kuschelige Atmosphäre.



Genug dunkle Bilder! Jetzt kommt etwas leckeres! Die heiß ersehnte Grünkohl-Saison ist eröffnet. Da musste es natürlich mein absolutes Lieblingsgericht geben. Grünkohl mit Kräutersaitlingen, Tomaten und Zwiebeln in Olivenöl 5 Minuten in der Pfanne geschwenkt, damit die Vitamine bleiben. Hält über den Winter topfit und ist nebenher auch extrem lecker! (Die Seitlinge sucht ihr auf dem Foto umsonst, die habe ich schon gegessen).


 Jede Woche fragt Denise von Fräulein Ordnung, was dich diese Woche glücklich gemacht hat.


Kommentare