WochenGLÜCKblick # 68


Bewegung ist wichtig für Menschen mit Parkinson und gilt als allerwichtigste Begleittherapie. Tanzen macht glücklich - auch eine wichtige Begleittherapie. Nicht nur für Menschen mit Parkinson.



Tanzen spielt für mich im Alltag mit Parkinson eine immer größere Rolle. Modern Dance gefällt mir besonders gut, denn diese Tanzform scheint wie für meinen Parkinson gemacht. Wir können uns ordentlich strecken und uns ganz klein machen.

Unsere Gefühle ausdrücken.

Uns zur Musik bewegen.


Neue Bewegungen ausprobieren und uns freuen, wenn es klappt.



Und uns treiben lassen. Unseren Körper fühlen und spüren, wie der Parkinson für den Moment kleiner wird.

Auf den Fotos: Teilnehmerinnen des Modern Dance Kurses für Anfänger und Menschen mit Parkinson bei Sahra in Hamburg. Anmeldung bei projekt:tanz e.V.


Jede Woche fragt Denise von Fräulein Ordnung, was dich diese Woche glücklich gemacht hat.

Kommentare