WochenGLÜCKblick # 71



Es war ja so extrem kalt in der letzten Woche! Es ist, als wäre der Sommer einfach übersprungen worden und wir jetzt plötzlich im Herbst stehen. Was hilft da mehr als ein gesundes, warmes, buntes und leckeres Essen? Gebutterte Frühlingskartoffeln mit grünem Spargel, Spitzpaprika und Tempeh, minimalistisch gewürzt mit Salz und Pfeffer aus der Pfanne.

Ich war auch sehr fleißig an den Strick- und Häkelnadeln. Habe mir einen Rock gestrickt und eine Kokon-Jacke gehäkelt.



Und damit nicht genug. Ich kann das Experimentieren ja nicht lassen.... ob daraus tatsächlich mal ein Teppich wird?


Aber schieben wir die Zweifel jetzt beiseite. Ich wollte euch nämlich noch von meiner tollen Entdeckung berichten. Ich nehme mir ja vor, regelmäßig Yoga zu machen. Nur muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich es in den letzten Monaten gehörig habe schleifen lassen. Das hat mir mein Parkinson auch sofort heimgezahlt: Verspannte Schultern und steife Glieder. Ein sehr unangenehmes Gefühl.

Gestern habe ich aber einen neuen Yoga-Kanal entdeckt! Den von der quirligen Mady Morrison aus Potsdamm, den ich natürlich gleich ausprobieren werde. Ich starte am Montag mit ihrem vierwöchigen Programm und werde täglich auf meiner Facebook Seite darüber berichten. Mady hat auch eine pdf zum download vorbereitet, auf der man die erledigten Übungen gut sichtbar abhaken kann, die findet ihr hier rechts in der Sidebar. Das motiviert ungemein! (hoffentich)

Hat vielleicht jemand Lust mitzumachen? Das würde mich sehr freuen.


Jede Woche fragt Denise von Fräulein Ordnung, was dich diese Woche glücklich gemacht hat.


Kommentare

  1. Mady Morrison ist super. Kann ich absolut nur empfehlen. Ich mache nur Yoga nach ihren Anleitungen.
    Viel Spaß weiterhin mit Mady ;)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      das ist ja super. Ich war die letzten Jahre bei Adriene Mishler, die ich auch nach wie vor klasse finde. Nur wiederholen sich die Übungen nach einer gewissen Zeit und man sehnt sich nach Abwechslung. Ich freue mich auf morgen, wenn ich mit Maddy das erste Mal auf die Matte hüpfe.
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich riesig über Kommentare!