Wochen(glück)rückblick 《27.06.2015》

Juni 27, 2015 2 Comments
"Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Maß an Verrücktheit!" (Erasmus von Rotterdam*)
 Ein Abend auf der Bowlingbahn mit den lieben Kollegen - mit ganz viel Anfängerglück.

 


Wochen(glück)rückblick 《20.06.2015》

Juni 20, 2015 0 Comments
Pearl S. Buck sagte "Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten."* Hier sind meine kleinen Glücksmomente der Woche.

Der Grillabend im Stadtpark hat trotz Regen, Kälte und Wind viel Spaß gemacht.



Wochen(glück)rückblick 《13.06.2015》

Juni 13, 2015 0 Comments
Ich laufe jeden Tag zur Arbeit, weil Bewegung wichtig für Leute mit Parkinson ist. Neben den Medikamenten ist Bewegung das A und O, um die Symptome dieser Erkrankung in Schach zu halten. Aber nicht nur das. Mein Fußweg zur Arbeit lässt mich am quirligen Leben dieses Stadtteils teilhaben und gibt mir Kraft für den Tag. Ich laufe zwischen 10 und 20 Minuten, je nach Tagesform, durch eine Einkaufsstraße, an einem Kindergarten vorbei und durch einen kleinen Park. Diese Woche begleiten mich viele kleine Glücksmomente auf dieser Strecke, die aber auch nachdenklich stimmen.

Party im Bauch

Juni 03, 2015 2 Comments

Ich kann an der Anzahl der Tabletten, die ich einnehme, die Anzahl der Termine beim Neurologen ablesen. Das ist eine tolle Eselsbrücke in Zeiten wo das Gedächtnis langsam nachlässt. Letzte Woche war ich wieder beim Arzt und nehme seitdem eine Tablette mehr ein. Es sind jetzt drei. Drei Tabletten entsprechen drei Termine seit der Diagnose. So simpel ist das.