Ankündigung: Adventskalender 2016

November 27, 2016 0 Comments


Es ist soweit: Die Vorweihnachtszeit ist eingeläutet und alles ist weihnachtlich geschmückt, die Weihnachtsmärkte haben ihre Tore geöffnet und es duftet nach Zimt, Vanille und frisch gebackenen Plätzchen.

Wie im vergangenen Jahr, habe ich auch für diese Adventszeit einen Kalender vorbereitet mit Zitaten, Gedichten, Bildern und einiges mehr.

Ich möchte mit diesem Adventskalender allen Leuten mit Morbus Parkinson, und all jenen, die uns Parkis unterstützen und begleiten, etwas zurückgeben und eine kleine Freude damit machen. Danke für die tollen Gespräche, die Lebensenergie und -freude, die ihr im Laufe des Jahres geteilt habt!

Am ersten Dezember geht es los. Ich freue mich! 

WochenGLÜCKblick # 53

November 26, 2016 0 Comments

Plötzlich stehe ich mitten in der Vorweihnachtszeit und frage mich, wo die Zeit geblieben ist. Geht es dir auch so?

Ich habe bei Aufräumen einen Umschlag mit Schneeflocken gefunden. Die Reste einer Strickgrafitti-Aktion, die ich vor ein paar Jahren mit meiner Freundin F. gemacht habe. Jetzt zieren die Flocken das Gitter vor meinem Wohnzimmerfenster. WochenGLÜCKSweihnachtsfeeling.

Tanz mit Parkinson: Wir drehen eine Übungs-DVD

November 23, 2016 0 Comments


Am vergangenen Wochenende durfte ich an einem hammermäßigen Projekt teilnehmen, das ich so schnell nicht vergessen werde. Es mag im ersten Moment recht banal klingen: Es ging um den Dreh einer Übungs-DVD zu Tanz und Parkinson.

WochenGLÜCKblick # 52

November 19, 2016 0 Comments
Für diese Woche war der Supermond angekündigt. Es ist eigentlich kein Wunder, dass er sich in meiner Stadt hinter Wolken versteckte. Am nächsten Tag zeigte er sich dann aber in Normalgröße. Und von seiner allerschönsten Seite.


Aktion: Rund ums Weib am Donnerstag

November 17, 2016 4 Comments
Heute mache ich zum zweiten Mal bei der Aktion RUMS (Rund ums Weib am Donnerstag) mit, bei der Frauen aufgefordert sind, etwas vorzustellen, was sie ganz alleine für sich gemacht haben. Das kann eine Bastelei sein, aber auch die halbe Stunde Ruhepause bei Kaffee und Kuchen. 

Ich stelle euch heute meinen neuen Pullover vor, den ich für mich gestrickt habe.


Es sollte ein Pulli für jeden Tag sein. Ein robustes Teil, das den Alltag aushält. Leider habe ich dafür das falsche Garn gewählt (Cascade, die Anleitung ist ist On the Beach von Isabell Kraemer). Die Farben sind klasse und die Wolle schön flauschig (100 % Merino), aber dafür ungewohnt empfindlich. Vielleicht ändert sich das, wenn ich ihn eine Weile getragen habe. Mal sehen. In der Zwischenzeit freue ich mich einfach darüber, wie gut mir dieser Pulli gelungen ist. 

Das ist doch einen RUMS wert!

WochenGLÜCKblick # 51

November 12, 2016 0 Comments





Unsere erweiterte Familie hat Zuwachs bekommen! Da musste ein Greifball her. Ach was, ein Greifpferd ist es dieses Mal geworden. Es ist gleichzeitig ein Puzzle und lässt sich in drei Teile zerlegen.*

Parkinson Forschung: Wenn das Hirn Purzelbäume schlägt

November 10, 2016 2 Comments

Gestern habe ich das erste Mal an einer medizinischen Studie zu Parkinson teilgenommen. Ich war aus zwei Gründen äußerst gespannt darauf.
1. Weil es wichtig ist, den Ursachen von Morbus Parkinson auf die Schliche zu kommen. Denn nur durch solche Studien kämen wir einer möglichen Heilung nahe. Vielleicht noch nicht in dieser Generation und auch nicht in der nächsten, aber jede noch so kleine Studie bringt uns einen kleines Stückchen weiter.
2. Ich war neugierig darauf, wie es mir ergehen würde, wenn ich eine Zeit lang auf meine Medikamente verzichte. Denn ich sollte "nüchtern" zum Test kommen.